Ladungssicherung - Verantwortung der Führungskräfte

Thema: Verkehr & Logistik
Seminar-Nr.: 8130




Dauer: 1 Tag
Ort: Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft - Willy-Brandt-Str. 69, 20457 Hamburg
Referent(en): Michael Perbandt (Diplom-Verwaltungswirt, freier Sachverständiger, zert. Trainer für Ladungssicherung und Gefahrgutbeauftragter)

Ihr Ansprechpartner
D. Ivan Jakubaschk

T: +49 40 37 47 64 - 55
F: +49 40 37 47 64 - 955

E: jakubaschk@ahv.de

Zielgruppe:
Unternehmer, Verlader, Führungskräfte, Disponenten und Fuhrparkverantwortliche, die sich einen Überblick über die Verpflichtungen zur Ladungssicherung verschaffen möchten.

Seminarziele:
• Reduzierung von Transportschäden an der Ladung und den Fahrzeugen
• Verhinderung von Unfällen und deren Folgekosten
• Vermeidung von Bußgeldern und Regressansprüchen
• Optimierung der Verladeprozesse

Seminarinhalte:
1. Pflichten der Führungskräfte:
    • Auswahl eines geeigneten Fahrzeuges
    • Bereitstellen von Zurr- und Hilfsmitteln zur Ladungssicherung
    • Anforderungen an die Mitarbeiter
2. Vermeidung von Überladungen
3. Dokumentation der durchgeführten Ladungssicherung
4. Zusammenfassung und Ausblick.

Aktuelle Termine


Beginn Preis
Dienstag, den 12.02.2019 von 14:00-18:00 Uhr
Details
190 € / 240 €*Buchen
Mittwoch, den 14.08.2019 von 14:00-18:00 Uhr
Details
190 € / 240 €*Buchen

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Firmenseminar für Ihr Unternehmen haben, rufen Sie uns bitte an.
* Der erstgenannte Preis gilt für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.