Grundlagen des Luftfrachtgeschäftes

Thema: Verkehr & Logistik
Seminar-Nr.: 8090




Dauer: 1 Tag
Ort: Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft - Willy-Brandt-Str. 69, 20457 Hamburg
Referent(en): Martin Siewert

Ihr Ansprechpartner
D. Ivan Jakubaschk

T: +49 40 37 47 64 - 55
F: +49 40 37 47 64 - 955

E: jakubaschk@ahv.de

Zielgruppe:
Dieses Seminar wendet sich an kaufmännische Mitarbeiter in Verkehrsunternehmen sowie Handels- und Industrieunternehmen, die sich einen Überblick über das Luftfrachtgeschäft verschaffen möchten.

Seminarinhalte:
• Flugzeugtypen/ Reichweiten/ Bellykapazitäten, Laderäume
• Lademittel in der Luftfracht (ULD´s) z.B. Luftfrachtpaletten, Container, Bleche, Maße
   und Gewichte, Ladetechnik
• Gründe für den Luftweg, typische Luftfrachtgüter
• Sichere Lieferkette: Bekannter Versender/ Zugelassener Transporteur/ Reglementierter
   Beauftragter (Voraussetzungen, Anforderungen).
• Luftsicherheitsgesetz m. Änderung v. 22.04.2020/ Sicherheitsstatus: SPX, SCO, SHR, unsecured und deren Auswirkung
• Der AWB: Darstellung sämtlicher Eintragungen und deren Bedeutung wie folgt:
   - Bedeutung IATA/ICAO
   - 3-Letter-Codes der wichtigsten Flughäfen weltweit
   - Abgrenzung Fracht-/Agenturverträge der Luftfrachtspediteure
   - HUB-Strukturen und deren Wirtschaftlichkeit im Luftverkehr
   - Road Feeder Services (Gründe, Abwicklung, Haftung der Beteiligten)
   - Abrechnungsstellen CASS/IATA-Clearing House
   - Abgrenzung gesetzliche Haftung/ Werterhöhung/ Transportversicherung
   - Sperrfunktion des AWB hinsichtlich der Lieferungssicherung
   - Master-/House AWB (Direktsendung/Consol), Verwendung Back to Back AWB
   - Exportzollabfertigung
   - Frachtberechnung in der Luftfracht anhand von Q-Raten (gemeinsam erstellter AWB wird abschließend abgerechnet)
   - Gefahrgutversand gem. IATA-DGR/ICAO-TI (Verantwortlichkeiten, Label, Gefahrgutklassen, Codierung d. Verpackung, Dokumentation)
• Importabfertigung: Avisierung, Dokumente: AWB/ HAWB, HR, UZ u. a., ATLAS-Zollabfertigung, Empfangskontrolle, Weiterleitung/ Zustellung
• Abrechnung von Importen (auch nach LNGV)

Aktuelle Termine


Beginn Preis
Donnerstag, den 05.05.2022 von 09:00-17:00 Uhr
Details
310 € / 385 €*Buchen
Donnerstag, den 06.10.2022 von 09:00-17:00 Uhr
Details
310 € / 385 €*Buchen

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Firmenseminar für Ihr Unternehmen haben, rufen Sie uns bitte an.
* Der erstgenannte Preis gilt für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.