Haftungsrisiken und Schadensbearbeitung

Thema: Transportrecht
Seminar-Nr.: 7030




Dauer: 2 Tage
Ort: Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft - Willy-Brandt-Str. 69, 20457 Hamburg
Referent(en): Katharina Dezelske (Rechtsanwältin und Fachanwältin für Transport- und Speditionsrecht)

Ihr Ansprechpartner
D. Ivan Jakubaschk

T: +49 40 37 47 64 - 55
F: +49 40 37 47 64 - 955

E: jakubaschk@ahv.de

Grundlagen und Auffrischung der Abwehr von Schadensersatzforderungen und Regressen der Transportversicherer, Deckung durch den Speditionshaftungsversicherer.

Zielgruppe:
Sachbearbeiter aus Leistungsabteilungen der Spedition, Kundenberater, Führungsnachwuchs und Teilnehmer des Grundlagenseminars Transportrecht, Juristen (Rechts-/Schadensabteilung), Anwälte zur Einführung.


Seminarinhalt:
Das Seminar vermittelt einen systematischen Überblick über die Haftungsrisiken und die Schadensbearbeitung in Speditionsbetrieben - Details siehe Seminarübersicht.


Aktuelle Termine


Beginn Preis
Dienstag, den 20.11.2018 ab 09:00 Uhr bis Mittwoch, den 21.11.2018 um 17:00 Uhr
Details
450 € / 515 €*Buchen
Mittwoch, den 08.05.2019 ab 09:00 Uhr bis Donnerstag, den 09.05.2019 um 17:00 Uhr
Details
450 € / 515 €*Buchen
Dienstag, den 19.11.2019 ab 09:00 Uhr bis Mittwoch, den 20.11.2019 um 17:00 Uhr
Details
450 € / 515 €*Buchen

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Firmenseminar für Ihr Unternehmen haben, rufen Sie uns bitte an.
* Der erstgenannte Preis gilt für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.