Geprüfter Logistikmeister/Geprüfte Logistikmeisterin

Thema: Fortbildung IHK
Seminar-Nr.: 2030




Dauer: 18 Monate
Ort: Grone Bildungszentrum - Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg

Ihr Ansprechpartner
Regina Krol

Tel.: +4940-374764-56
Fax: +4940-374764-956

E-Mail: krol@ahv.de
Prüfung / Prüfungsgebühren:
Die IHK Abschlussprüfung findet bei der 
Handelskammer Hamburg statt.
Die Prüfungsgebühren richten sich nach
der aktuellen Gebührenordnung der
Handelskammer und werden direkt an
diese abgeführt.
Förderung:
Eine Förderung nach den Bestimmungen
des Aufstiegsfortbildungsgesetzes (AFBG)
ist durch Zuschüsse und Darlehen
("Aufstiegs-Bafög") möglich.
Informationen finden Sie unter
www.aufstiegs-bafoeg.de.

Ziele der Aufstiegsfortbildung:
Ziel der Fortbildung ist die Qualifikation von Fachkräften aus dem Bereich der Lagerlogistik, die in Betrieben unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit Organisations- und Führungsaufgaben übernehmen wollen.

Diese Aufgaben sind u.a.
• die Leitung eines Lagerbereichs durch Planen, Steuern und Überwachen der
   logistischen Prozesse
• Gestaltung und Weiterentwicklung der logistischen Prozesse, auch unter Einsatz
   technischer Ressourcen
• Mitarbeiterführung und Ausbildungsverantwortung
• Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den am Logistikprozess
   Beteiligten (Mitarbeiter, Kunden)
• Qualitäts- und Projektmanagement inklusive bereichsbezogenes Controlling


Zulassungsvoraussetzungen:
Eine mit Erfolg abgelegte Prüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik (z.B. Fachkraft für Lagerlogistik)

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und eine einjährige Tätigkeit im Bereich der Lagerlogistik

oder

mindestens fünfjährige Berufspraxis im Bereich der Lagerlogistik.

Bei Fragen betreffend der Zulassungsvoraussetzungen und Fördermöglichkeiten, stehen wir Ihnen gern in einem individuellen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Der Erwerb der beruf- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreiche abgelegte Prüfung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) oder vergleichbaren Prüfungen nachzuweisen. Der Prüfungsnachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung zu erbringen.
Hier bieten wir Ihnen Vorbereitungskurse zu Sonderkonditionen an. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Hier finden Sie die Lehrinhalte

Aktuelle Termine


Beginn Preis
Mittwoch, den 20.03.2019 ab 18:00 Uhr bis Mittwoch, den 04.11.2020
Details
3100 €Buchen

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Firmenseminar für Ihr Unternehmen haben, rufen Sie uns bitte an.