Grundlagenseminar Neue Seidenstraße

Thema: Verkehr & Logistik
Seminar-Nr.: 8125




Dauer: 8 Stunden
Ort: Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft - Willy-Brandt-Str. 69, 20457 Hamburg
Referent(en): Katharina Dezelske (Rechtsanwältin und Fachanwältin für Transport- und Speditionsrecht)

Ihr Ansprechpartner
D. Ivan Jakubaschk

T: +49 40 37 47 64 - 55
F: +49 40 37 47 64 - 955

E: jakubaschk@ahv.de

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an kaufmännische Mitarbeiter in Verkehrsunternehmen sowie in Handels- und Industrieunternehmen, die sich einen Überblick über Bahntransporte auf der Neuen Seidenstraße verschaffen möchten.

Seminarziele:
Die Teilnehmer erhalten einen guten Überblick über die allgemeinen Rahmenbedingungen, die strukturellen Hintergründe sowie die Besonderheiten bei der Abwicklung von Bahntransporten zwischen Europa und Asien.

Seminarinhalte:
• Überblick über die Ziele der neuen Seidenstraße und ihre geografische Bedeutung
• Politische Rahmenbedingungen
• Verkehrsträger der Neuen Seidenstraße und ihre jeweiligen Stärken und Schwächen
• Struktur der Bahntransporte und Leistungsangebote der Bahnoperateure
• Besonderheiten für die Abwicklung von Transportaufträgen per Bahn
• Vertragliche Grundlagen, Rahmenbedingungen und Haftungsgrundlagen im europäischen / eurasischen Schienengüterverkehr


Aktuelle Termine


Beginn Preis
Freitag, den 06.05.2022 von 09:00-17:00 Uhr
Details
310 € / 385 €*Buchen
Mittwoch, den 12.10.2022 von 09:00-17:00 Uhr
Details
310 € / 385 €*Buchen

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Firmenseminar für Ihr Unternehmen haben, rufen Sie uns bitte an.
* Der erstgenannte Preis gilt für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.