K11 - Logistik und Logistikdienstleistungen

Thema: Vorbereitungskurse für Auszubildende
Seminar-Nr.: 9110





Ihr Ansprechpartner
Sükriye Akdogan

T: +49 40 37 47 64 - 57
F: +49 40 37 47 64 - 957

E: akdogan@ahv.de
Hinweis
Nur als Firmenseminar buchbar.
Bitte sprechen Sie uns direkt an.

Ziel:
Dieser Kurs unterstützt die betriebliche und außerbetriebliche Ausbildung und dient damit zur Qualitätssicherung der Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung in Hamburg.

Sehr gut geeignet für: 1., 2. und 3. Lehrjahr

Inhalte:
Teilsysteme der Logistik
• Abgrenzung von Speditions- und Logistikdienstleistungen (Rechtliche- und
   Haftungsgrundlagen)
• Abgrenzung von Beschaffungs-, Produktions- Distributions- und Entsorgungslogistik
• Einordnung von Speditions- und Logistikdienstleister in 1PL bis LLP (Kontraktlogistik)

Beschaffungslogistik
• Bedarf/Beschaffung/Outsourcing
• Optimierung der Bedarfsbestände (ABC-/XYZ-Analyse)
• Optimale Bestellmenge
• Make or Buy/Outsourcing
• Sourcingkonzepte: - single/double/multiple/local/global/modular sourcing
• Beschaffungsprinzipien (jit/jis – Chancen, Varianten, Risiken)
• Informationsfluss (e-commerce) und Identifikationssysteme (Barcode, RFID)
• Ggf. Lösungsansätze zur Vertragsgestaltung, zu Kosten und Leistungen

Distributionslogistik
• distributionslogistische Konzepte
   (SCM/ECR/Lagerarten wie Cross Docking vs. Zentrallager vs.)
• Kommissionierungsstrategien
   - Ablauf (Mann-zur-Ware-Prinzip/Ware-zu-Mann-Prinzip)
   - Arten (pick by list/pick by voice)
   - Formen (seriell, parallel, artikelweise, relationsweise, Pick-Pack)
   - Fortbewegung des Kommissionierers (ein- bzw. zweidimensional)
• Verbrauchsfolgeverfahren (Verbrauchsfolge und Verbrauchshäufigkeit, Fifo, Lifo)
• Kennzahlen (Lagerreichweite, Lagerumschlaghäufigkeit, Durchschnittlicher  Lagerbestand)
• Versandbereitstellung (Produktivität der Versandabwicklung, Sendungen pro Tag,
• Lieferbereitschaftsgrad, Lagerreichweite, Lagerumschlaghäufigkeit, durchschnittlicher  Lagerbestand)


Teilnahmevoraussetzungen:
Auszubildende in der Hamburger Verkehrswirtschaft
Anmeldung durch den Ausbildungsbetrieb

Aktuelle Termine


Beginn Preis
Es sind zur Zeit keine Termine für diesen Termin hinterlegt.

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Firmenseminar für Ihr Unternehmen haben, rufen Sie uns bitte an.