Diese Veranstaltung exportieren Diese Veranstaltung exportieren

Kursus 9 - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
Kategorie:  Kurse für Auszubildende

 

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Auszubildende, die das Thema Buchführung abgeschlossen haben. Besonders geeignet für Auszubildende, die:
•    Bereiche aus dem Fachrechnen noch einmal komprimiert wiederholen möchten oder noch viele Übungsaufgaben mit fachkompetenter Unterstützung rechnen wollen
•    nach dem Thema Buchführung in der Berufsschule einen Überblick über die Themen des Fachrechnens erhalten möchten
•    immer schon Probleme mit Zahlen haben

 

Sehr gut geeignet für: 1., 2. und 3. Lehrjahr

 

Inhalte:

 


Seefrachtrechnen
  • Frachttonnenberechnung, Gewichtsberechnung, Maßberechnung, unterschiedliche Maß- bzw. Gewichtsraten, Minimalfrachtberechnung, Wertfrachtberechnung, Maßstaffelung der Frachtraten, Wertstaffelung der Frachtraten, sonstige Zuschläge wie z.B. Längengewichtszuschlag, Schwergewichtszuschlag, BAF und CAF u.a.
Kalkulation von Selbstkosten im Sammelcontainerverkehr
  • Ermittlung von Schnittraten (per t bzw. cbm), Verkaufspreisen, Kosten ab Packstation CFS im Abgangshafen bis FOB Seeschiff im Verschiffungshafen, Kosten ab FOB Verschiffungshafen bis frei Ankunft Empfangshafen unentladen u.a.
Luftfrachten
  • Sperrigkeitsberechnung, Grenzgewichtsberechnung, Minimalfrachten, Allgemeine Raten, Warenklassenraten, Spezialraten, Treibstoffzuschlag und Sicherheitszuschlag, Wertzuschlag, Raten für Ladeeinheiten
Fahrzeugkalkulation
  • Kostenarten der Fahrzeugkalkulation, zeitabhängige Kosten pro Jahr, Personalkosten pro Jahr, Entfernungsabhängige Kosten pro Jahr, Angebotspreisermittlung, Nachkalkulationen, Deckungsbeitragsberechnung
Lagerkostenkalkulation
  • Zusammensetzung der Lagerkosten eines Dauerlagers, Lagerverwaltungskosten, Lagergebäudekosten, Umschlagskosten, Lagerungskosten, Berechnung von Kommissionierkosten, Kosten der Einlagerung und der Auslagerung, Kosten für den Gabelstaplereinsatz u.a.
LKW-Sammelgutverkehr
  • Abrechnung im Sammelgutverkehr nach dem Tarif für den Spediteur Sammelgutverkehr, Berechnung des Haus-Haus-Entgeltes, Nebengebühren

  

Teilnahmevoraussetzungen:
Auszubildende in der Hamburger Verkehrswirtschaft
Anmeldung durch den Ausbildungsbetrieb
 
Dozent:
Herr Jörg Perseke
 
Seminartermin:
ab 18.01.2018, 20 U-Stunden (10 Termine),
jeweils donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr, exkl. der Hamburger Ferien
 
Seminarort:

AKADEMIE HAMBURGER VERKEHRSWIRTSCHAFT

Räumlichkeiten der Beruflichen Schule für Spedition, Logistik & Verkehr, Holstenwall 14-17, 20355 Hamburg
 

Seminargebühren:
€ 99,00/€ 169,00
Der erstgenannte Preis gilt für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.
 
Anmeldung: